Nutzungsbedingungen der Aussenborder App

 

Wichtig: bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die Nutzung der Software fortsetzen. Indem Sie diese Bedingungen akzeptieren, kommt ein Vertrag über die Nutzung der Software zwischen Ihnen und Aussenborder zustande.

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten in der jeweiligen Fassung ergänzend neben den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Aussenborder. Diese können über den folgenden Link abgerufen werden: http://www.aussenborder.tv/agb/

Die Nutzungsbedingungen gelten auch für alle Updates und Programmergänzungen der Software, die von Aussenborder zum Download bereitgestellt werden, soweit diese nicht Gegenstand einer gesonderten Vereinbarung sind. In diesem Fall ist die gesonderte Vereinbarung des jeweiligen Updates bzw. der Programmergänzung maßgeblich. Alle übrigen Rechte sind Aussenborder vorbehalten.

§ 2 Technische Anforderungen

Für die Nutzung der Aussenborder App Apps ist ein mobiles Endgerät erforderlich, welches gewisse Systemanforderungen erfüllt. Aussenborder ist nicht für die Einhaltung der Systemanforderungen verantwortlich. Diese obliegen ausschließlich dem Nutzer.

§ 3 Mitwirkungspflichten

Bei der Verwendung der Software hat der Nutzer die für einen Gebrauch notwendigen Sorgfaltspflichten einzuhalten. Insbesondere ist er verpflichtet, regelmäßig eine Sicherung seiner Daten vorzunehmen, damit diese im Falle eines Verlusts wiederhergestellt werden können.

§ 4 Nutzungs- und Urheberrechte

(1) Die Nutzung von bestimmten Inhalten oder Funktionen der Apps kann speziellen Bedingungen unterliegen.

(2) Die über Ausenborder App angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Aussenborder stellt diese ausschließlich für eigene, nicht kommerzielle Zwecke des Nutzers zur Verfügung. Für die Nutzung der über die Apps vermittelten Dienste erwirbt der Kunde für sich das einfache, nicht ausschließliche, auf Dritte nicht übertragbare und befristete Nutzungsrecht an der jeweiligen App und den vermittelten Inhalten.

(3) Jede darüber hinausgehende Nutzung ist ausgeschlossen und bedarf der vorherigen gesonderten schriftlichen Einwilligung durch Aussenborder. Insbesondere dürfen die Inhalte ohne Zustimmung von Ausenborder nicht verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden.

(4) Es ist nicht gestattet, die Software zu vertreiben oder anderweitig Dritten zu übertragen (einschließlich der Vermietung, Verpachtung, Leihgabe oder Unterlizenzierung). Es ist ferner untersagt, den Programmcode der Software oder Teile hiervon zu verändern, rückwärts zu entwickeln (Reverse Engineering), zu dekompilieren, zu disassemblieren oder den Quellcode auf andere Weise festzustellen sowie abgeleitete Werke der Software zu erstellen.

§ 5 Gewährleistung / Haftung

(1) Aussenborder übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der mit den RA-MICRO Apps zur Verfügung gestellten Inhalten und deren Auswahl.

(2) Aussenborder übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Aussenborder App oder die hierüber vermittelten Inhalte mit der Hardware und Software des mobilen Endgerätes des Kunden vereinbar sind. Aussenborder übernimmt darüber hinaus keine Gewähr dafür, dass diese Inhalte jederzeit oder zu bestimmten Zeiten uneingeschränkt zur Verfügung stehen oder gewisse Leistungs- und Funktionsanforderungen erfüllen.

(3) Aussenborder behält sich vor, das Angebot der Aussenborder Apps oder der darüber vermittelten Inhalte ganz oder teilweise zeitweise oder dauerhaft einzustellen.

(4) Aussenborder haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige oder unvollständige Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Aussenborder App entstehen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

(5) Aussenborder ist nur für solche Inhalte verantwortlich, die von Aussenborder selbst erstellt, veröffentlicht oder verbreitet worden sind.

§ 6 Registrierung / Passwort

Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass sein Passwort keinem Dritten zugänglich ist. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung seiner Zugangsdaten getätigt werden.

§ 7 Datenschutz

Es gilt die Datenschutzerklärung von Aussenborder, die unter dem folgenden Link abgerufen werden kann: http://www.aussenborder.tv/datenschutz

§ 8 Änderungen der Nutzungsbedingungen

Aussenborder behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern.

§ 9 Geltendes Recht, Gerichtsstand

Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für Nutzer, die keine Verbraucher sind oder die keinen ordentlichen Gerichtsstand in Deutschland haben, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die durch oder in Verbindung mit dieser Nutzungsbedingung entstehen, Hamburg (Deutschland).

§ 10 Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingung unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der anderen Bedingungen im Übrigen unberührt.