Skip to main content

Deutsche Bahn „Sensors4Rail“ Imagefilm zur ITS 2021

By 15. Oktober 2021November 28th, 2021Imagefilm, Motion Design

Pünktlich zum ITS Weltkongress in der Messe Hamburg ist gemeinsam mit der digitalen S-Bahn fertig geworden: der Imagefilm zum Projekt „Sensors4Rail“! Im Rahmen der Sektorinitiative „Digitale Schiene Deutschland“ stattet die Deutsche Bahn gemeinsam mit den Industriepartnern Siemens Mobility, Bosch Engineering, HERE Technologies und Ibeo Automotive Systems ein S-Bahn-Fahrzeug mit digitaler Technik aus.

Sensoren haben alles im Blick. Den stehen Zügen genaue Informationen über das eigene Umfeld und die exakte Position zur Verfügung. Um die Position von Fahrzeugen zentimetergenau bestimmen zu können, kommen eine hochpräzise digitale HD-Karte und moderne Satellitentechnik ins Spiel: Der Zug ortet sich mithilfe von Landmarken wie Oberleitungsmasten, Bahnsteigkanten oder anderen markanten Objekten in der Bahnumgebung. Die bei der Umfeldwahrnehmung detektierten Landmarken werden dabei mit den in der HD-Karte hinterlegten Landmarken und den per Globalem Navigationssatellitensystem (GNSS) und Fahrzeugodometrie georteten Positionen abgeglichen. Damit wird die Karte zum „digitalen Zwilling“ der Schiene und ihrer unmittelbaren Umgebung.

Im Auftrag von Territory und der der Deutschen Bahn realisierten wir zum ITS Weltkongress 2021 einen Imagefilm zu dem Projekt, der die Technik und die Ziele des Projekts beschreibt.