Skip to main content

Elbphilharmonie Talk: „Song of America: A Celebration of Black Music“

Die digitale Konzertreihe »Song of America: A Celebration of Black Music« feiert Musik und Texte afroamerikanischer Komponistinnen und Komponisten, gesungen und gespielt von einem überwiegend afroamerikanischen Cast rund um den Bariton Thomas Hampson und seine Ko-Kuratorin Louise Toppin.

Im „Elbphilharmonie Talk“ sprechen Thomas Hampson, Louise Toppin, Lawrence Brownlee, Roderick Cox und Leah Hawkins (Moderation: Tom R. Schulz) sprechen über das von Thomas Hampson und Louise Toppin über das Projekt, das den großen Abschluss des Internationalen Musikfests Hamburg 2021 markiert.

Wir zeichneten das Gespräch für die Elbphilharmonie im Foyer des Großen Saals der Elbphilharmonie auf. Fotos © Daniel Dittus