Kreation & Storytelling

Worum geht’s?

Darauf kommt’s an!

Wie läuft das ab?

Ob Imagefilm, Corporate Story, Produktfilm oder packendes Motiondesign für Events – Ausgangspunkt für alle audiovisuellen Inhalte ist ein passender Ansatz und ein packendes Konzept für die Botschaft, die Zielgruppe und die verschiedenen Distributionskanäle. Das kann ein rein visuelles Konzept mit oder ohne Letterings sein, aber auch ein Off-Text für ein Erklärvideo oder Imagefilm.

Ein packender Film ist nur so gut wie sein Konzept, die Story, der rote Faden. Dabei gibt die Zielgruppe und die Botschaft grds. die Marschrichtung vor – aber auch besondere Filmtechniken können bereits in der Konzeptphase eingeplant werden, um besondere Effekte zu erzielen. Wir erstellen Konzeptvorschläge nach dem wir alle dafür notwendigen Briefing-Informationen mit dem Kunden abgefragt haben.

Am Anfang steht die Anfrage, eine erste Grundidee, ein Kommunikationsziel. Das erste Kundenbriefing kann sehr konkret aber auch vage gehalten sein. Sobald alle notwendigen Informationen vorliegen, machen wir nach einer Konzeptphase einen oder mehrere konkrete Umsetzungsvorschläge. Dies wird dann mit dem Kunden angestimmt – und los geht’s mit dem Dreh oder der Animation!